Erstmals stellt die 3D-Micromac AG eine Laserbohrtechnologie für die zukünftige Generation von Tintenstrahldüsen vor.

Laser-Drilling-02-3DMicromac

Lasergebohrte Inkjetdruck-Düsen (Material Edelstahl)

Die 3D-Micromac AG, der führende Spezialist für Lasermikrobearbeitung, wird auf der Laser 2015 eine neue Laserbohrtechnologie vorstellen. Die anspruchsvolle Bearbeitungsstrategie eignet sich perfekt für die Bearbeitung der neuen Generation von Tintenstrahldüsen.

Als Folge der steigenden Nachfrage nach Inkjet-Drucksystemen mit hohem Durchsatz sowie nach Systemen, die unempfindlich gegen säurehaltige Druckfarben oder abrasive Stoffe wie etwa Nanopartikel sind, werden Düsen aus höchst widerstandsfähigen Materialen sowie mit speziellen Designs benötigt. Während herkömmliche Fertigungstechnologien wie galvanische Verfahren, Ätzungen oder Laserbearbeitung mit langen Pulszeiten immer öfter an ihre Grenzen stoßen, hat die 3D-Micromac ein anspruchsvolles Verfahren unter Einsatz von Ultrakurzpulslasern entwickelt. Im Vergleich zu herkömmlichen Fertigungsprozessen bietet das digitale Laserverfahren allerhöchste Flexibilität, wenn es um die Herstellung von Freiform-Düsengeometrien mit unterschiedlichen Düsenformen oder Flankenwinkel geht. Durch den Einsatz von Ultrakurzpulslasern werden eine perfekte Qualität am Ein- und Austritt der Düse sowie eine exzellente Oberflächenrauigkeit bei höchst widerstandsfähigen Düsenmaterialien wie etwa Titan, Glas, Edelstahl etc. sichergestellt.

Laser-Drilling-01-3DMicromac

Lasergebohrte Inkjetdruck-Düsen (Material Edelstahl)

Da die Bearbeitung mittels Laser kontaktlos erfolgt, gibt es keinen Werkzeugverschleiß. Teure oder umweltverschmutzende Verbrauchsmaterialien werden überflüssig. Das Ergebnis ist das zuverlässige Fertigungskonzept microDRILLTM, welches einen hohen Durchsatz bei äußerst geringen Fertigungskosten verbindet. Das neue System baut auf bestehenden Fertigungssystemen für spezielle Tintenstrahldüsen auf, welche schon seit mehreren Jahren erfolgreich in der industriellen Produktion eingesetzt werden.

Über die 3D-Micromac AG

Die 3D-Micromac AG ist der führende Spezialist für Lasermikrobearbeitung. Wir entwickeln Verfahren, Maschinen und komplette Anlagen auf höchstem technischen und technologischen Niveau. Unser Anspruch ist es, die Wünsche unserer Kunden auch bei komplexen Projekten perfekt zu erfüllen.

3D-Micromac steht für leistungsfähige, anwenderfreundliche und zukunftsorientierte Prozesse mit größter Produktionseffizienz. Durch unsere Technologien werden Innovationen verfügbar – und das weltweit.

Pressekontakt:

3D-Micromac AG
Mandy Gebhardt
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Technologie-Campus 8
09126 Chemnitz, Deutschland

Telefon: +49 (0)371 400 43-26
E-Mail: gebhardt@3d-micromac.com