Meilensteine der 3D-Micromac


Die 3D-Micromac AG wurde im Jahr 2002 von Tino Petsch mit insgesamt sechs Mitarbeitern in Chemnitz gegründet. Seitdem wuchs das Unternehmen bis heute auf mehr als 170 Mitarbeiter an.

3D-Micromac konzentriert sich in seiner strategischen Ausrichtung insbesondere auf internationale und stark wachsende Hightech-Märkte. Als eines der ersten Unternehmen weltweit setzen wir Ultrakurzpulslaser zur Materialbearbeitung ein. Weiterhin sind wir auf den Einsatz von Excimerlasern für die Mikrobearbeitung spezialisiert. Mehr als 100 Excimerlaser-Systeme der 3D-Micromac AG befinden sich bereits im industriellen Einsatz.

Seit der Unternehmensgründung konnten wir bis heute immer wieder wichtige Meilensteine setzen:

  • 2016: Gründung der 3D-Micromac Laser Technology Co., Ltd. in China und Bau der neuen Firmenzentrale
  • 2015: Solar Industry Award in der Kategorie «PV Tool»
  • 2014: Gründung der 3D-Micromac America, LLC, Technologieerwerb des Thermischen Laser Separierens (TLS-Dicing ™) und Erfolgreiche Markteinführung von Produktionssystemen für Laser-Kontaktöffnung
  • 2013: Strategische Neuausrichtung mit Schwerpunkt auf industrielle Wachstumsmärkte
  • 2012: Tino Petsch wird als «Unternehmer des Jahres» in Sachsen ausgezeichnet und Eröffnung des Firmengebäudes microFLEX-Center
  • 2011: Gewinner des «SPIE Green Photonics Awards» und des Taiwan Laser Application Excellence Awards
  • 2010: Erfolgreiche Markteinführung von Produktionssystemen für die Fertigung von Ink-Jet Düsen
  • 2009: Neubau eines Firmengebäudes auf dem Chemnitzer Smart Systems Campus Chemnitz
  • 2007: Auszeichnung mit dem «Innovationspreis des Freistaates Sachsen»
  • 2004: Entwicklung eines industrietauglichen Excimer-Lasersystems zur Beschriftung von ophthalmischen Linsen
  • 2003: Markteinführung des weltweit ersten kommerziellen Lasersystems mit Ultrakurzpulslaser
  • 2002: Gründung der 3D-Micromac AG

Die 3D-Micromac AG hat sich innerhalb von 10 Jahren eine starke Position unter den Herstellern von Lasermikrobearbeitungssystemen aufgebaut. Damit haben wir eine stabile Basis für ein dynamisches Wachstum auf internationalen Märkten geschaffen.


Statue „Die Träumende“ – Preis für den «Unternehmer des Jahres»