Neues Hauptgebäude als Geschenk zum 15-jährigen Jubiläum der 3D-Micromac AG

Das Chemnitzer Maschinenbauunternehmen feiert am 7. September 15-jähriges Bestehen und eröffnet sein neues Hauptgebäude

Chemnitz, 7. September 2017: Das Chemnitzer Maschinenbauunternehmen 3D-Micromac AG, der führende Spezialist für die Lasermikrobearbeitung, feiert am 7. September 2017 sein 15-jähriges Bestehen. Zeitgleich eröffnet 3D-Micromac mit einer feierlichen Veranstaltung für Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter das neu erbaute Hauptgebäude auf dem Chemnitzer Smart Systems Campus. Neben der Jubiläums- und Einweihungsfeier am Abend begrüßt das Unternehmen tagsüber Laserexperten zur Hausmesse ILaCoS, die wie gewohnt mit Fachvorträgen und Workshops rund um aktuelle Themen der Lasermikrobearbeitung aufwartet.

„Das Wachstum und den Erfolg unseres Unternehmens verdanken wir unseren Kunden und Partnern, die von Anfang an auf unsere Kompetenz und Leistungsfähigkeit vertraut haben.“ erklärt Tino Petsch, Vorstand der 3D-Micromac AG. „Doch ohne das herausragende Engagement und die Top-Leistungen aller Mitarbeiter wäre eine solch erfolgreiche Entwicklung nicht möglich gewesen. Deshalb freuen wir uns, dass wir das Jubiläum und die Eröffnung des neuen Gebäudes gemeinsam mit unserem Team feiern können.“

In dem modernen Gebäude wurden innovative Raum- und Arbeitsplatzkonzepte mit kommunikativen Open Space Elementen realisiert, welche den Bedürfnissen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerecht werden. Konferenzflächen sowie ein Kundenapplikationszentrum, in welchem die Kunden der 3D-Micromac die Möglichkeit haben, sich vor Ort von den innovativen Lasertechnologien und hochpräzisen Lasersystemen zu überzeugen, runden das Gebäude ab. Bei der Planung des Gebäudes wurde auf höchste Energieeffizienz unter maximaler Ausnutzung natürlicher Ressourcen geachtet. Neben dem Einsatz einer Photovoltaik-Eigenstromanlage kommen ein automatisches Belüftungssystem und eine Wärmepumpenanlage zum Einsatz, die automatisch zur Heizung oder passiver Kühlung des Gebäudes genutzt wird.

Das Unternehmen investierte knapp sechs Millionen Euro in Gebäude und Ausrüstung. Die Anzahl der Mitarbeiter soll ebenfalls weiter ausgebaut werden. Das Unternehmen war 2002 mit sechs Mitarbeitern in Chemnitz gegründet worden und beschäftigt derzeit ca. 200 Mitarbeiter am Standort Chemnitz. Um Platz für weiteres Wachstum zu schaffen, verlegte das Unternehmen 2009 seinen Sitz auf das Gelände des Chemnitzer Smart Systems Campus. Mittlerweile hat 3D-Micromac dort einen Unternehmenskomplex aus vier Gebäuden errichtet.

Über die 3D-Micromac AG

Die im Jahr 2002 gegründete 3D-Micromac AG ist der führende Spezialist für Lasermikrobearbeitung. Das Unternehmen steht für leistungsfähige, anwenderfreundliche und zukunftsorientierte Prozesse mit größter Produktionseffizienz.

3D-Micromac entwickelt Verfahren, Maschinen und komplette Anlagen auf höchstem technischen und technologischen Niveau. Die Systeme kommen in vielen Hightech-Branchen weltweit erfolgreich zum Einsatz, zum Beispiel in der Photovoltaik-, Halbleiter-, Glas- und Display-Industrie als auch in der Mikrodiagnostik und der Medizintechnik.

Kontakt:

3D-Micromac AG
Mandy Gebhardt
Leiterin Marketingkommunikation
Tel: +49 (0)371 400 43-26
E-Mail: gebhardt@3d-micromac.com