3D-Micromac liefert Solarzellen-Laserschneidsysteme an Bottero S.p.A. für Enel Green Power 3-Gigawatt-Solarerweiterungsprojekt

Die 3D-Micromac AG ernennt Hartmut Schubert zum Chief Technical Officer

Chemnitz, 1. Januar 2022 – Der Vorstand der 3D-Micromac AG hat Hartmut Schubert zum Chief Technical Officer (CTO) ernannt. Er verantwortet damit seit dem 1. Januar 2022 die strategische Leitung des Bereiches Technologie im Unternehmen.

Veränderungen in der Geschäftsleitung der 3D-Micromac AG

Der Vorstand der 3D-Micromac AG hat Marko Gerlach zum Chief Financial Officer (CFO) ernannt. Er verantwortet damit seit dem 1. Dezember 2021 die strategische Leitung der Bereiche Rechnungswesen und Controlling im Unternehmen.

3D-Micromac stellt neues Lasersystem für das Schneiden von Halb- und Schindelzellen für die Photovoltaik-Branche vor

3D-Micromac schließt Prozesslücke in der Massenherstellung von MicroLEDs

Die microCETI™ ist die erste industrielle Lasermikrobearbeitungsanlage für alle Laserprozesse in der microLED-Display-Massenproduktion.

Heckert Solar und LWD Solar bestellen erneut zwei microCELL™-Lasersysteme bei 3D-Micromac

Mit der Bestellung von zwei microCELL™ MCS Anlagen für die Werke in Thüringen und Chemnitz setzen die Heckert Solar GmbH und die LWD Solar GmbH erneut auf Produktions-Equipment mit Qualität-Siegel „Made in Germany“. Bei den bestellten Anlagen handelt es sich um eine Weiterentwicklung der bewährten microCELL™ TLS Lasersysteme von 3D-Micromac für die Halbzellenfertigung in der Photovoltaik.

Veränderungen im Vorstand der 3D-Micromac AG

Chemnitz, 1. Februar 2021 ‒ Die 3D-Micromac AG freut sich bekannt geben zu können, dass im Rahmen der erfolgreichen strategischen Neuausrichtung ein US-amerikanisches Investorenkonsortium die Aktienmehrheit des Unternehmens übernommen hat. Der Gründer und bisherige Mehrheitsaktionär Tino Petsch hat ebenfalls einen Teil seines Aktienpaketes verkauft und wird sich aus dem operativen Geschäft zurückziehen. Sein bisheriger Vorstandskollege Uwe Wagner wird die Geschäfte der 3D-Micromac AG gesamtverantwortlich weiterführen.

Kooperation der TESCAN ORSAY Holding, a.s. und der 3D-Micromac AG zur Steigerung der Effizienz von Workflows zur Fehleranalyse

Die 3D-Micromac AG stellt das erste industrielle Produktionssystem für selektives Laser-Annealing in der Magnet-Sensor-Fertigung vor. Mit der microVEGA xMR lassen sich sowohl GMR (Giant Magnetoresistance)- als auch TMR (Tunnel Magnetoresistance)-Sensoren bearbeiten.